Beratungsprozesse werden in Anspruch genommen, wenn der Nutzen oder die Richtung des Wandels innerhalb eines Unternehmens unklar bzw. problematisch erscheinen.


Als Beratergruppe bieten wir die Moderation und Gestaltung solcher Prozesse an, die für die Auftraggeber die Richtung des Wandels klären und ihren Nutzen fördern.


Dabei betrachten wir Beratungsprozesse - genau wie den sozialen Wandel - als soziale (gemeinsame) Konstruktionsprozesse.


Diese zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass in ihnen die Unterschiedlichkeiten der Stimmen- und Beschreibungsvielfalt koordiniert werden müssen, um der Bereicherung zu dienen.


Im Mittelpunkt der Beratungsprozesse steht deshalb die Schaffung bestimmter Formen der Zusammenarbeit und Gespräche zwischen Beraterteams und Klientengruppen.


Auf diese Weise sind Beratungsprozesse darauf ausgerichtet, gemeinsam vereinbarte Ziele zu erreichen.




Zurück